Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kiel

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kiel ist ein durch die Bundesinitiative Mittelstand-Digital gefördertes Projekt. Es soll kleine und mittelständische Unternehmen dazu befähigen, eigene Digitalisierungsvorhaben umzusetzen.

Unabhängig von Branche oder Betriebsgröße ist heute jedes Unternehmen von Digitalisierung und Vernetzung betroffen, ob in Produktions- oder Dienstleistungsunternehmen, Handel oder Handwerk.

Eine Vielzahl der kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) in Schleswig-Holstein haben die Chancen der Digitalisierung, beginnend mit effizienteren Prozessen über eine höhere Kundenzufriedenheit bis zur Entwicklung neuer Geschäftsmodelle, bereits für sich erkannt. In der Praxis gestaltet es sich jedoch oftmals schwierig, den ersten Ansatzpunkt für Umsetzungen im eigenen Unternehmen zu finden.

Das M4KK steht Ihrem Unternehmen daher als erfahrener Partner zur Seite. Basierend auf den Gegebenheiten Ihrer Branche oder Ihres Unternehmens können wir den Status-Quo Ihrer Digitalisierungsfähigkeit bestimmen und somit bedarfsgerechte Entwicklungsschritte ableiten.

Damit eine nachhaltige Entwicklung in Ihrem Unternehmen stattfinden kann, bauen wir auf einem mitarbeiterzentrierten Ansatz. Wir bieten Ihnen bedarfsgerechte und vor allem kostenfreie Formate an. Diese reichen von ersten Informationsveranstaltungen bis hin zu konkreten Umsetzungsprojekten unterschiedlicher Dauer. Begleitet werden Sie hierbei von branchen- oder themenspezisichen Experten aus unserem Team.

Mehr Informationen